Brief des Krankenpflegevereins an alle Mitglieder betreff Auflösung

 Liebe Mitglieder des Krankenpflegevereins Marbach e.V.!

Nun ist es bald so weit: Wie auf der letzten Mitgliederversammlung bereits angekündigt, wird die Auflösung des KPV auf der diesjährigen MV am 20.Juni zur Abstimmung gestellt. Die Suche nach einem/er Vorsitzenden und nach jüngeren Vorstandsmitgliedern war leider nicht erfolgreich. Nach 15 Jahren erfolgreicher Arbeit und vieler Angebote für die Marbacher Bevölkerung geht damit eine Ära in Marbach zu Ende. Wir können aber sehr dankbar und froh sein, dass die Aufgaben und Angebote nahtlos zum 1.1.2023 weiter geführt werden, dann unter dem Dach der Diakoniestation Marbach. Und hier sind sie sicher sehr gut aufgehoben: Für die TeilnehmerInnen an den verschiedenen Angeboten, an Gruppen und Kursen ändert sich in nächster Zeit nichts. Die bisherige diakonische Mitarbeiterin, Frau Christa Stirm (07144/17543),  ist weiterhin für Sie da und bleibt damit neben der Diakoniestation auch Ihre Ansprechpartnerin.

Neben Spenden und verschiedenen finanziellen Zuschüssen waren bisher Ihre Mitgliedsbeiträge die finanzielle Grundlage für das erfolgreiche und vielfältige Angebot: z.B. Café Sonntag, der Trauergruppe, der Senioren-gymnastik, der „Gemeinschaft am Nachmittag“, ein Angebot für Demenzer- krankte und deren Angehörige, der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten und…und…und. Damit das so bleiben kann, ist die Mar-bacher Diakoniestation weiterhin auf Ihre finanzielle Mithilfe angewiesen.

Daher ist es also sehr sinnvoll, von der bisherigen Mitgliedschaft beim KPV, die mit der Auflösung des Vereins erlischt, zu einer Fördermitgliedschaft bei der Diakoniestation Marbach überzugehen. Der Vorstand des KPV empfiehlt deshalb, eine solche Fördermitgliedschaft einzugehen und so die Angebote weiterhin sicher zu stellen. Der Förderbeitrag bleibt so wie der bisherige Mitgliedsbeitrag bei 25,00 Euro jährlich. Spenden sind natürlich auch sehr erwünscht und immer willkommen.

Wenn Sie einverstanden sind und Fördermitglied werden möchten, bitten wir Sie, das beiliegende Beitrittsformular auszufüllen und zur Mitgliederver-sammlung am 20.Juni 2022 mitzubringen oder bis zu diesem Termin die aus-gefüllte Beitrittserklärung im Sekretariat der ev.Kirchenpflege in Marbach , Steinerstraße 4 abzugeben,  z.B. auch  in den dortigen Briefkasten einzuwerfen oder mit der Post an diese Adresse zu senden :

Ev. Kirchenpflege/KPV   Steinerstraße 4     71672 Marbach

Der Vorstand übergibt dann die ausgefüllten Beitrittserklärungen ge-sammelt der Diakoniestation Marbach.

Denken Sie bitte daran, einen etwaigen Dauerauftrag oder eine Einzugsermächtigung bei Ihrer Bank zugunsten des KPV zu kündigen.

Hier noch ein wichtiger Hinweis: Eine Fördermitgliedschaft ist nicht gleichbedeutend mit der Mitgliedschaft bei der Diakoniestation. In der bei der Diakonie notwendigen Satzungsänderung wird nach Auskunft von Frau Benneweg und Herrn Dr. Zagel vom Diakonievorstand aber ausdrücklich festgeschrieben, dass es eine jährliche Informationsveranstaltung für die Fördermitglieder gibt und dass ein/e Vertreter/in der Fördermitglieder als beratendes Mitglied im Vorstand vertreten ist.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an uns, vor allem an mich, den Vorsitzenden Werner Hertler ( 07144 / 1302044 ). Da wir ja alle sehr auf eine erfolgreiche Weiterarbeit im Rahmen der Diakoniestation hoffen, bitten wir um Verständnis, wenn wir mit Ihnen vielleicht auch mal persönlich Kontakt aufnehmen, um uns mit Ihnen über die empfohlene Fördermitgliedschaft zu unterhalten. Ohne ausreichende Fördermitglieder sind so manche Angebote nämlich sehr gefährdet. Und das will doch niemand!

Wir, der gesamte Vorstand, danken Ihnen sehr für Ihre lange Treue und hoffen auf eine gelingende Weiterführung der bisherigen Angebote mit Ihrer Hilfe gemäß dem Leitgedanken: „Nimm die Dinge so, wie sie kommen. Sorge aber auch dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben möchtest!“

 Mit freundlichen Grüßen

Ihr Werner Hertler